lauterbach_a.jpg

Über mich

Ich bin Antje Lauterbach. Gemeinsam mit meinem Mann Dirk habe ich drei Kinder. Wir wohnen gemeinsam mit einer Katze und den beiden Golden Retrievern Mozart und Hailey im Norden von Dresden. 

Wald im Herbst

Als ich noch ein Kind war, lebte nur ein Wellensittich in unserer Familie. Kurz bevor ich auszog, nahmen meine Eltern eine Katze bei sich auf. So ganz ohne Haustier wollte ich auch nicht sein, also zog Jessy - meine erstes eigenes Kätzchen bei mir ein. Doch erst im Jahr 2017 erfüllten mein Mann und ich uns den Traum vom eigenen Hund: Mozart - ein Golden Retriever Rüde zog bei uns ein. Und das Goldi-Fieber war entfacht. Der Golden Retriever hat mir von seinem Wesen und seinem Aussehen schon immer sehr gut gefallen. Er ist ein toller Familienhund und umgänglich mit anderen Tieren. Er ist kein Zwingerhund, aber auch kein Sofatier. Viel Auslauf und Beschäftigung bei liebevoller, konsequenter Erziehung, machen ihn zum besten Kameraden, der als Familienmitglied angesehen werden sollte. Mit Mozart habe ich sehr viel über Hunde gelernt. Die Arbeit mit Hunden ist heute ein Teil meines Lebens und ich könnte es mir nie anders mehr vorstellen. Es ist für mich eine Bereicherung in jeglicher Hinsicht. Ein Jahr später meldete ich mich bei der ATN – Akademie für Tiernaturheilkunde an und startete ein Studium zur Hundetrainerin, welches ich mit Bestehen der theoretischen und praktischen Prüfung im Sommer 2020 beendete. Seit dem begleite ich als Hundetrainerin andere Menschen und Hunde auf dem Weg zu einem guten Team. In diesem Jahr zog auch Hailey bei uns ein - eine Golden Retriever Hündin, der Start in die Mehrhundehaltung.

Mozart und ich bestanden die Begleithundeprüfung, schafften den Wesenstest, die Formwertbeurteilung. Ich besuchte die erforderlichen Neuzüchterseminare und im Sommer 2021 fand die Zwingerabnahme statt. Unsere Zuchtstätte trägt den durch den FCI geschützten Namen „Gold of kingsforest“. 

Hailey bekam in diesem Jahr die Formwertbeurteilung "vorzüglich", wir liefen die Begleithundeprüfung A im GRC und kamen fehlerfrei durch und bestanden mit "sehr gut". Auch im Wesenstest (FdW) bekam Hailey eine tolle Beurteilung. Selbstverständlich erfolgte der erforderlichen DNA-Test, die Augenuntersuchung sowie die Röntgenuntersuchungen mit besten Ergebnissen. Auf unserer ersten Ausstellung im April 2022 erreichte Hailey überraschend den zweiten Platz. 

Am 5.7.22 erhielt Hailey offiziell die Zuchtzulassung im DRC. 

AMH_04062021_2.jpg
IMG_20210521_153740_052.jpg